Der Feminismus hat kollektiven Selbstmord begangen!

Der Feminismus verrät die Frauen, zu deren Fürsprecher er sich selbst ernannte.

Bei Tausenden von Vergewaltigungen durch Merkels Asylverbrecher lässt der Feminismus die Opfer jämmerlich im Stich.

 

Mit Ausnahme von Alice Schwarzer und Antje Sievers schweigt der Feminismus kollektiv gegen den frauenunterdrückenden Islamfaschismus.

 

Wo bleibt der Aufschrei "Mein Arsch gehört mir", ihr verlogenen und heuchlerischen Feministen.

Warum kämpft Ihr heute nicht mehr für die unterdrückten Frauen im Islam?