Leben Organspender noch oder können Hirntote wieder aufwachen? Lebend ausgeschlachtet!

Es fällt mir schwer, mich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. Die gezeigten Inhalte sind für mich belastend!  Dennoch veröffentliche ich das Thema für alle, die einen Organspendeausweis unterschrieben haben oder unterschreiben wollen:


Pfarrer Richard Wurmbrand hat darüber berichtet, das diese Praxis auch in Rumänien unter Nicolae Ceaușescu stattgefunden hat, nur waren es hier diesmal amerikanische Ärzte!





Vielleicht machen sich die Herren von der Schul- und Pharmamedizin einmal darüber Gedanken, was man bei einer Organinsuffizienz z.B. durch langjährigen Nährstoffmangel durch eine andere Ernährung noch retten kann, bevor man das alte Organ auf den Müll schmeißt! Oder noch besser eine Organinsuffizienz durch einen geänderten Lebenswandel und eine andere Ernährung vielfach zu verhindern!

 

Mein Schwiegervater hatte 2x Multiorganversagen! Die Ärzte in Lahr und in Villingen-Schwenningen wollten die lebenserhaltenden Maschinen schon abstellen! Es kam ein Anruf vom Klinikum in Villingen-Schwenningen an meine Frau: Kommen Sie schnell, in den nächsten 10 min geht es zu Ende! Mein Schwiegervater lebt heute noch!

 

Ein Freund von mir ist 12 Jahre mit Herzinfarktsymptomen unterwegs gewesen, ohne dass seine Ärztin ihn behandelt hätte. Nach einer Woche mit  der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln waren die Symptome komplett verschwunden. Die Ärztin hat sich nach 6 Wochen gewundert, dass alles wieder in Ordnung war. Da ich selbst über rund 18 Monate mit Herzinfarktsymptomen zu kämpfen hatte, habe ich ihm 2015 meine eigenen Erfahrungen weitergegeben.